Westie-Board
RegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederSucheHäufig gestellte FragenIRC-Chat Zum PortalZur Startseite

Westie-Board » Westie » Kranker Westie » Haut, Fell & Allergien » Zwischenzehenentzündungen beim Hund » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Zwischenzehenentzündungen beim Hund
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Frank
unregistriert
Zwischenzehenentzündungen beim Hund Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Als Pododermatitis bezeichnet man eine Entzündung der Zwischenzehenhäute. Es handelt sich um eine Erkrankung, die durch viele verschiedene Ursachen hervorgerufen werden kann


Zitat:
Obwohl alle vier Pfoten befallen sein können, erkranken die Vorderpfoten in der Regel häufiger. Die klinischen Zeichen einer Pododermatitis sind Juckreiz (Lecken, Nagen und Beissen), feuchte, haarlose, gerötete und geschwollene Zwischenzehenhaut, Knoten, Abszesse, sowie offene Wunden bis hin zur Lahmheit.


Mögliche Ursachen:

A Umwelteinflüsse

Zitat:
Umwelteinflüsse wie Kälte, Salz, Kies und Feuchtigkeit können die Zwischenzehenhäute reizen oder verletzen und so zu entzündlichen Veränderungen an den Pfoten führen. ...... Auch andere Faktoren wie Dünger, Desinfektionsmittel, Unkrautvertilgungsmittel oder Fremdkörper (z. B. Steine, Dornen, Holzsplitter oder Grasgrannen) können die Zwischenzehenhäute reizen und entzünden.


B. Allergie

Zitat:
Allergische Erkrankungen wie Atopische Dermatitis, Futtermittelallergie oder in seltenen Fällen auch Kontaktallergie sind die häufigsten Ursachen einer Pododermatitis.


C Infektiöse Ursachen

Zitat:
Infektionen mit Bakterien oder Hefepilzen (Malassezia) sind die häufigsten Erreger einer infektiösen Pododermatitis, seltener sind Infektionen durch Hautpilze (Dermatophyten), bzw. eine tiefe bakterielle Haarbalginfektion.


Zitat:
Pyogranulome sind eine Spezialform der bakteriellen Pododermatitis. Es handelt sich um eine sehr tiefe, bis in die Haarbälge reichende bakterielle Infektion der Zwischenzehenhaut, so genannte Zwischenzehenabszesse. Die bakterielle Infektion und starke Entzündung führt zum Bersten der Haarfollikel und dadurch zur Ansammlung von Haarschaft- und Fremdmaterial in tieferen Hautschichten. Die Folge ist eine starke lokale Entzündung mit der Ausbildung von Zwischenzehenabszessen. Die häufigsten Ursachen für Pyogranulome sind eine nicht erkannte Pododemodikose, hormonelle Störungen oder Allergien.


(Marianne, ist das nicht Daras Symptombild?

D Ursache: Parasiten!

Zitat:
Gewisse Parasiten wie Milben und Würmer können ebenfalls Pododermatitis verursachen. Die wichtigsten Parasiten sind die Demodex- oder Haarbalgmilbe, Hakenwürmer und frei lebende Nematoden (Rundwürmer). Die Symptome sind bei allen drei Erkrankungen ähnlich und äussern sich durch Zwischenzehenhautentzündungen, die einhergehen mit Juckreiz, Haarverlust und Hautrötungen. Folgeinfektionen, sog. Superinfektionen mit Bakterien oder Hefepilzen sind häufig.


Hierzu noch vieles mehr unter Quelle

---------------------------------

Ein Symptom - viele mögliche Ursachen. aaah

Grüße
Frank
17.12.2010 13:43
Die Administratoren / Moderatoren des WESTIE-BOARD haben diesen von Frank am 17.12.2010 um 13:43 verfassten Beitrag eventuell noch nicht prüfen können.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Marianne
unregistriert
RE: Zwischenzehenentzündungen beim Hund Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Frank
Zitat:
Pyogranulome sind eine Spezialform der bakteriellen Pododermatitis. Es handelt sich um eine sehr tiefe, bis in die Haarbälge reichende bakterielle Infektion der Zwischenzehenhaut, so genannte Zwischenzehenabszesse. Die bakterielle Infektion und starke Entzündung führt zum Bersten der Haarfollikel und dadurch zur Ansammlung von Haarschaft- und Fremdmaterial in tieferen Hautschichten. Die Folge ist eine starke lokale Entzündung mit der Ausbildung von Zwischenzehenabszessen. Die häufigsten Ursachen für Pyogranulome sind eine nicht erkannte Pododemodikose, hormonelle Störungen oder Allergien.


(Marianne, ist das nicht Daras Symptombild?


Ja, Frank und ich tippe da eben auf eine hormonelle Störung, da die Symptome ja immer während der Läufigkeit (da nicht so ganz ausgeprägt) und während der Scheinträchtigkeit (da sind die Symptome meist schlimmer) auftreten.
Pododemodikose hatte ich ja auch im Verdacht und habe deshalb der Dara dieses Advocate geben lassen (weil sie ja angeblich auch diese Räudemilben hätte :aaahsmile . Aber ich denke, das war ein Schuss in den Ofen. Das hätten wir uns sparen können. Sie hat wohl weder Demodex- noch Sarcoptesmilben. böse
17.12.2010 13:55
Die Administratoren / Moderatoren des WESTIE-BOARD haben diesen von Marianne am 17.12.2010 um 13:55 verfassten Beitrag eventuell noch nicht prüfen können.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Idefix
Ilse, Second Admin


images/avatars/avatar-1932.gif

Dabei seit: 17.11.2006
Beiträge: 31.498
Herkunft: Wien/Österreich
Hunde: Idefix * 13.6.2003 + 2.7.2018

Idefix herausfordern
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

danke für diese übersichtliche Zusammenfassung Blumen gut zu sehen, wie viele Ursachen die Zwischenzehenentzündung haben kann!

__________________
* * * Liebe Grüße von Ilse und Idefix, immer in meinem Herzen! * * *


17.12.2010 14:26 Idefix ist offline E-Mail an Idefix senden Beiträge von Idefix suchen Nehmen Sie Idefix in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Westie-Board » Westie » Kranker Westie » Haut, Fell & Allergien » Zwischenzehenentzündungen beim Hund

  Forensoftware: Burning Board 2.3.5, entwickelt von WoltLab GmbH