Westie-Board
RegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederSucheHäufig gestellte FragenIRC-Chat Zum PortalZur Startseite

Westie-Board » Allgemein » Bücherecke » Hundelyrik und -zitate » Mein Hobby: Geschichten schreiben » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Mein Hobby: Geschichten schreiben
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Bine Bine ist weiblich
Sabine


images/avatars/avatar-11.jpg

Dabei seit: 18.09.2008
Beiträge: 3.285
Herkunft: Meerane
Hunde: 1/2 Daisy

Bine herausfordern
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich beneide Menschen, die so ein Talent haben. Echt super, Karina!!!!! Blumen

Ideen hätte ich viele, aber wenn ich sie aufschreibe, klingt das immer so banal.......

__________________


14.02.2010 11:40 Bine ist offline E-Mail an Bine senden Homepage von Bine Beiträge von Bine suchen Nehmen Sie Bine in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Bine: ? YIM-Name von Bine: ? MSN Passport-Profil von Bine anzeigen
Die Administratoren / Moderatoren des WESTIE-BOARD haben diesen von Bine am 14.02.2010 um 11:40 verfassten Beitrag eventuell noch nicht prüfen können.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Ka-OZ
Westie-König


Dabei seit: 27.09.2007
Beiträge: 1.472
Herkunft: -
Hunde: -

Ka-OZ herausfordern
Themenstarter Thema begonnen von Ka-OZ
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab mal wieder eine recht neue Geschichte für Euch und hoffe, dass sie Euch gefällt smile

Der Knochenbaum

Es war ein wunderschöner Frühlingstag als mein Frauchen plötzlich ihren grünen Daumen entdeckte und begann im Garten zu wühlen. Eifrig schaffte sie eimerweise Erde heran und buddelte ein Loch an einem besonders sonnigen Platz im Garten. Als Terrier-Dame aus Überzeugung, war das Buddeln im Garten normalerweise immer meine Aufgabe, aber unsere Menschen haben ja manchmal sehr seltsame Ideen.

Ich wusste nicht so recht was das ganze überhaupt bringen sollte, hatte sie ja bisher noch nie großartig viel im Garten gemacht. Also entschloss ich mich dazu, meine Freundin Sissi zu fragen, was das seltsame Verhalten unseres Frauchens zu bedeuten hatte. Schließlich müsste sie, eine erfahrene Shi-Tzu-Mix Dame doch wissen was hinter dem ganzen steckte.

"Sie gräbt dort einen Apfelsamen ein damit dort ein Apfelbaum zu wachsen beginnt“, wurde mir erklärt. Doch Moment! Aus einem kleinen Samen wird ein Baum?

Ich bohrte weiter nach, fragte Sissi regelrecht aus - denn mir kam ein Gedanke. Wenn aus dem winzigen Samen eines Apfels ein großer Baum wächst, dann sollte dich aus einem „Knochenrest“ ebenso ein großer Knochenbaum gedeihen. Meine Freundin jedoch lachte mich aus: "Oh man, Sherry. Das ist unmöglich ein Knochen ist schließlich keine Pflanze und so etwas wie einen Knochenbaum, kann es gar nicht geben."

Mir waren ihre Worte jedoch egal, schließlich wurden viele berühmte Erfinder zu Beginn nicht ernst genommen, so auch Tacco Napf, der Erfinder des Futternapfes.

So entschloss ich mich dazu einen Versuch zu wagen. Ich suchte mir einen Knochen und teilte ihn in mehrere kleine Stücke und vergrub diese, in einem von Frauchen unbemerkten Moment, im Garten.

Seit dem kümmerte ich mich jeden Tag um meine Aussaat. Ich hab sie gegossen, sie vor Katzen beschützt - die meinen Garten als Toilette missbrauchen wollten - und natürlich immer mit meinem Geheimdünger gedüngt. Sissi beobachtete dies mit einem Kopfschütteln und es schien fast so als würde sie ernsthafte Zweifel an meiner geistigen Gesundheit hegen - kaum zu glauben aber wahr.

Auch unsere Nachbarshunde konnten sich nicht vorstellen, dass man auf diese Weise einen Knochenbaum züchten könnte. "Sherry, Du bist eine Träumerin." - "Glaubst Du das wirklich?" und noch vieles mehr bekam ich zu hören.

Drei Wochen vergingen und nicht mal ein kleiner Stumpf kam aus der Erde hervor. Was nur mache ich falsch? Warum wächst da nicht der gewünschte Baum heran? Hatten die anderen Hunde vielleicht doch Recht?

Ich begann langsam selbst an meinem Versuch zu zweifeln und fragte mich, ob all die Umstände, die ich mir gemacht hatte nicht doch umsonst waren. So kam es dann auch, dass ich die Pflege meiner Saat vernachlässigte und nach einiger Zeit schon gar nicht mehr daran dachte, zumindest solange nicht, bis mich wieder irgendwer daran erinnerte, dass ich falsch gelegen hatte.

Es kam der Sommer, der Herbst und der Winter und mein Baum war vergessen, es war einer der vielen missglückten Versuche in der Geschichte der Hunde. So wie die "Krallenschuhe" von Dr. Basko, mit welchem wir wie Katzen hätten klettern sollen, leider gab es bei den Tests einige Unfälle auf die ich lieber nicht eingehen möchte.

Dann fing der Schnee an zu schmelzen und der Lenz zog ein, die Blumen begannen zu sprießen, die Vögel zwitscherten und die Frösche fingen an zu wandern. Ich hatte bereits vergessen wo ich meinen Knochenbaum gepflanzt hatte. Es war ein schöner Frühlingsabend und mein Frauchen ließ mich das letzte Mal vor der Nachtruhe in den Garten. Ich wanderte durch die Blumenbeete, auch wenn es eigentlich nicht erlaubt war aber das hält einen Terrier doch nicht davon ab sein Revier vernünftig abzusichern.

Plötzlich stolperte ich über einen kleinen aus dem Boden ragenden Stock, der genau dort zu sprießen begann an dem ich im letzten Frühjahr meinen Knochenbaum gesät hatte. Das war doch sicher nur ein Zufall oder etwa nicht?

Seit diesem Abend beobachtete ich das Wachstum dieses Baumes ganz genau, doch um eine weitere Enttäuschung zu verbergen erzählte ich niemandem davon - selbst zu Sissi sagte ich nichts. Der Baum wuchs und wuchs, er schien aber doch ein ganz normaler Baum zu sein, als er begann Blätter anstatt Knochen zu entwickeln.

Wieder vergingen Monate und der Herbst zog ein. Ich hatte die Wahrscheinlichkeit eines Knochenbaums mit 0 gleichgesetzt und es als Wunschdenken abgetan bis eines Morgens plötzlich die völlig aufgeregte Sissi rein gerannt kam.

"Sherry, Sherry. Dass musst Du Dir ansehen, der Baum ....,"
Noch ehe Sissi ihren Satz beenden konnte war ich raus gerannt, zu meinem Baum, denn ich wusste, nur dieser konnte Sissi so in Aufregung versetzt haben. Etwas musste passiert sein.

Da stand ich also und betrachtete total überwältigt meinen Baum. Mehrmals rieb ich mir die Augen im Rasen um mir auch sicher sein zu können, dass dies kein Traum war. Ich zwickte mir selbst in eine Pfote, doch ich schlief nicht, dass passierte wirklich. Mein Baum, er trug tatsächlich Knochen. Aus den Blüten vom Vortag hatten sich Knochen gebildet, so unglaublich es klang aber ich habe tatsächlich einen Knochenbaum gezüchtet.

Es stimmt wirklich, dies ist der erste Knochenbaum, der je gezüchtet wurde. Ich hatte es also wirklich geschafft. Natürlich war der Baum noch recht klein aber er trug dennoch bereits einige schmackhafte Knochen.

Um meinen Erfolg all meinen Freunden zu demonstrieren lud ich sie an diesem Tage zu einem Knochenbaumfest ein. Es war ein wunderschönes Fest und alle die an meiner Idee eines solchen Baumes gezweifelt hatten, haben sich bei mir für ihre Bemerkungen zu Beginn meines Versuchs entschuldigt.

Seitdem wird das Knochenbaumfest jedes Jahr zur Ernte des Baumes gefeiert, Hunde kommen von Nah und Fern um das Wunder des Knochenbaumes zu bestaunen.

© Karina Smidt

__________________
"Diese Userin hat sich auf unbestimmte Zeit zurückgezogen."
14.06.2010 14:56 Ka-OZ ist offline E-Mail an Ka-OZ senden Beiträge von Ka-OZ suchen Nehmen Sie Ka-OZ in Ihre Freundesliste auf
Die Administratoren / Moderatoren des WESTIE-BOARD haben diesen von Ka-OZ am 14.06.2010 um 14:56 verfassten Beitrag eventuell noch nicht prüfen können.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Idefix
Ilse, Second Admin


images/avatars/avatar-1932.gif

Dabei seit: 17.11.2006
Beiträge: 31.358
Herkunft: Wien/Österreich
Hunde: Idefix * 13.6.2003 + 2.7.2018

Idefix herausfordern
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Karina, das ist echt eine wunderschöne Geschichte! cool dankeschön fürs Reinstellen Blumen

__________________
* * * Liebe Grüße von Ilse und Idefix, immer in meinem Herzen! * * *


14.06.2010 22:19 Idefix ist offline E-Mail an Idefix senden Beiträge von Idefix suchen Nehmen Sie Idefix in Ihre Freundesliste auf

Betzi
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, die Geschichte ist wirklich schön smile
Und der Wahnsinn, wie toll du sie immer schreibst - auch die Ausdrucksweise ist der Wahnsinn. Da hab ich meist meine Probleme blush Bin halt auch ein Bayer - der schreibt oftmals wie er spricht blush happy
15.06.2010 08:23
Die Administratoren / Moderatoren des WESTIE-BOARD haben diesen von Betzi am 15.06.2010 um 08:23 verfassten Beitrag eventuell noch nicht prüfen können.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Ka-OZ
Westie-König


Dabei seit: 27.09.2007
Beiträge: 1.472
Herkunft: -
Hunde: -

Ka-OZ herausfordern
Themenstarter Thema begonnen von Ka-OZ
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab mal wieder eine neue Geschichte für Euch, mit der bin ich letztens bei einem Schreibwettbewerb einer Community unter den Top 3 gekommen bin *freu*

Hier also die Geschichte bzw. ein Tagebucheintrag von Sherry. Ich wünsch Euch viel Spaß beim Lesen happy

Was macht Frauchen nur mit mir!?

Die hat mich heute doch tatsächlich dazu angestiftet durch eine Hecke in einen fremden Garten zu gehen.

Einfach unerhört diese Frau, da versuchte sie doch vor kurzem tatsächlich mich dazu anzustiften, in einen fremden Garten einzubrechen. Wehe ich will das mal „freiwillig“, dann erlaubt sie es natürlich nicht. Aber von vorne…

Nun eigentlich war es mal wieder so eine typische Aktion von ihr. Sie wirft für mich mein neues Spielzeug - das sie für ihre Verhältnisse sogar relativ weit werfen kann - und ein paar Mal geht das auch gut. Aber irgendwann geht ihr Wurfarm wieder mit ihr durch und sie wirft gnadenlos in die falsche Richtung. Das Spielzeug fliegt wie üblich verlässlich weit, aber leider direkt über eine Hecke in einen Garten *Mist*.

Erst mal liefen wir nach diesem Missgeschick das Stück zu dem dazugehörigen Haus und klingelten, schließlich wollten wir brav fragen, ob wir eben kurz das Spielzeug aus dem Garten holen durften. Wir warteten. Niemand kam. Dann entdeckten wir einen Nachbarn und erkundigten uns ob die Leute die dort wohnten denn zu Hause seien. Dieser erklärte uns, dass die Bewohner soeben im Urlaub waren.

Na klasse und was nun? Ich kann mein Spielzeug doch nicht durch die Schusseligkeit meines Frauchens verlieren. NEIN! Wenn schon mache ich das nach guter Terriermanier, indem ich das Spielzeug kaputt mache oder irgendwo verstecke. Letzteres ist außerdem eine sehr gute Maßnahme, um ein Neues zu ergattern.

Nun aber weiter im Text. Das Spielzeug lag also im Garten, rundherum war entweder Hecke oder Zaun und somit war es für Frauchen unmöglich einfach hinein zu gehen und es selber zu holen. Also was tun?

Frauchen lässt mich von der Leine, zeigt mir ein kleines "Loch" in der Hecke und meint nur "Hol ". Ich kriech also durch die Hecke, renn wie von der Tarantel gestochen durch den - mir fremden - Garten und - HAPPS - da hab ich mein geliebtes Spielzeug wieder.

Triumphierend kam ich dann wieder durch die Hecke hindurch zu meinem Frauchen, das mich riesig lobt und mir ein Leckerchen ins Maul schiebt. Ursprünglich wollte ich ja mit ihr schimpfen, denn schließlich hatte sie mich ja dazu angestiftet "Hausfriedensbruch" zu begehen, aber da sie so stolz auf mich war, konnte ich nicht anders und verzieh ihr augenblicklich.

Jetzt muss ich mich aber wirklich mal nach Möglichkeiten erkundigen um die Wurfgenauigkeit meines Frauchens zu trainieren. Vielleicht gibt es ja auch eine Selbsthilfegruppe oder eine Trainingseinrichtung für Menschen mit diesem Wurfproblem?

Ich auf jeden Fall bin jetzt auf jeden Fall erst mal froh, dass alles so glimpflich ausgegangen ist und ich mein geliebtes Spielzeug wieder habe.

© Karina Smidt

__________________
"Diese Userin hat sich auf unbestimmte Zeit zurückgezogen."
11.05.2011 21:53 Ka-OZ ist offline E-Mail an Ka-OZ senden Beiträge von Ka-OZ suchen Nehmen Sie Ka-OZ in Ihre Freundesliste auf
Die Administratoren / Moderatoren des WESTIE-BOARD haben diesen von Ka-OZ am 11.05.2011 um 21:53 verfassten Beitrag eventuell noch nicht prüfen können.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Idefix
Ilse, Second Admin


images/avatars/avatar-1932.gif

Dabei seit: 17.11.2006
Beiträge: 31.358
Herkunft: Wien/Österreich
Hunde: Idefix * 13.6.2003 + 2.7.2018

Idefix herausfordern
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hihi, ihr beiden steht aber auch mit 1 1/2 Pfoten im Kriminal! lol herrlich, ich seh euch vor mir wie ihr da "einbrecht" lol

__________________
* * * Liebe Grüße von Ilse und Idefix, immer in meinem Herzen! * * *


12.05.2011 00:02 Idefix ist offline E-Mail an Idefix senden Beiträge von Idefix suchen Nehmen Sie Idefix in Ihre Freundesliste auf

Deargi
gesperrt


Dabei seit: 14.02.2007
Beiträge: 2.954

Deargi herausfordern
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was macht denn deine Schreibfeder?
Hast du noch Zeit und Lust zu schreiben, Karina?

__________________
[CENTER][img]http://up.picr.de/9734230mtm.png[/img]
[SIZE=10]Kein Bild, aber ich schwöre, mein Hund ist schön![/SIZE] [/CENTER]
14.12.2011 19:34 Deargi ist offline Beiträge von Deargi suchen Nehmen Sie Deargi in Ihre Freundesliste auf
Die Administratoren / Moderatoren des WESTIE-BOARD haben diesen von Deargi am 14.12.2011 um 19:34 verfassten Beitrag eventuell noch nicht prüfen können.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Ka-OZ
Westie-König


Dabei seit: 27.09.2007
Beiträge: 1.472
Herkunft: -
Hunde: -

Ka-OZ herausfordern
Themenstarter Thema begonnen von Ka-OZ
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich schieb das Thema mal mit einer kleinen "Bekanntmachung" vor und zwar hat es einer meiner Texte in die morgen erscheinende "Hundereporter" geschafft, zusammen mit einem Bild meiner Beiden cool

__________________
"Diese Userin hat sich auf unbestimmte Zeit zurückgezogen."

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ka-OZ: 25.10.2012 16:35.

25.10.2012 16:34 Ka-OZ ist offline E-Mail an Ka-OZ senden Beiträge von Ka-OZ suchen Nehmen Sie Ka-OZ in Ihre Freundesliste auf
Die Administratoren / Moderatoren des WESTIE-BOARD haben diesen von Ka-OZ am 25.10.2012 um 16:34 verfassten Beitrag eventuell noch nicht prüfen können.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Idefix
Ilse, Second Admin


images/avatars/avatar-1932.gif

Dabei seit: 17.11.2006
Beiträge: 31.358
Herkunft: Wien/Österreich
Hunde: Idefix * 13.6.2003 + 2.7.2018

Idefix herausfordern
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ist ja Wahnsinn! aaah herzlichen Glückwunsch, Karina! Blumen da wollen wir aber schon ein paar Bilder davon sehen happy

__________________
* * * Liebe Grüße von Ilse und Idefix, immer in meinem Herzen! * * *


25.10.2012 18:27 Idefix ist offline E-Mail an Idefix senden Beiträge von Idefix suchen Nehmen Sie Idefix in Ihre Freundesliste auf

Ka-OZ
Westie-König


Dabei seit: 27.09.2007
Beiträge: 1.472
Herkunft: -
Hunde: -

Ka-OZ herausfordern
Themenstarter Thema begonnen von Ka-OZ
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Idefix
da wollen wir aber schon ein paar Bilder davon sehen happy


Naja, es ist eigentlich nur ein Bild meiner Beiden in der Zeitschrift, auf dem sie lang und breit im Bett liegen. Dazu ein von mir geschriebener Text zum "perfekten" Hundezwinger. Aber keine Angst, ich bin natürlich gegen Zwingerhaltung und habe mich daher bewusst für diesen Titel entschieden zwinkern

__________________
"Diese Userin hat sich auf unbestimmte Zeit zurückgezogen."
25.10.2012 18:53 Ka-OZ ist offline E-Mail an Ka-OZ senden Beiträge von Ka-OZ suchen Nehmen Sie Ka-OZ in Ihre Freundesliste auf
Die Administratoren / Moderatoren des WESTIE-BOARD haben diesen von Ka-OZ am 25.10.2012 um 18:53 verfassten Beitrag eventuell noch nicht prüfen können.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Idefix
Ilse, Second Admin


images/avatars/avatar-1932.gif

Dabei seit: 17.11.2006
Beiträge: 31.358
Herkunft: Wien/Österreich
Hunde: Idefix * 13.6.2003 + 2.7.2018

Idefix herausfordern
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

kann mir schon vorstellen, wie der perfekte Hundezwinger aussieht lol

__________________
* * * Liebe Grüße von Ilse und Idefix, immer in meinem Herzen! * * *


25.10.2012 19:10 Idefix ist offline E-Mail an Idefix senden Beiträge von Idefix suchen Nehmen Sie Idefix in Ihre Freundesliste auf

Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Westie-Board » Allgemein » Bücherecke » Hundelyrik und -zitate » Mein Hobby: Geschichten schreiben

  Forensoftware: Burning Board 2.3.5, entwickelt von WoltLab GmbH