Westie-Board
RegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederSucheHäufig gestellte FragenIRC-Chat Zum PortalZur Startseite

Westie-Board » Westie » Kranker Westie » Haut, Fell & Allergien » Susis Allergien » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Susis Allergien
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Lisa1607 Lisa1607 ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-2055.jpg

Dabei seit: 18.02.2013
Beiträge: 345
Hunde: West Highland White Terrier : Susi

Lisa1607 herausfordern
Susis Allergien Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

OK, ich erzähle mal ein bisschen über die Kleine. Ich, bzw wir haben sie von einer Züchterin aus Saarlouis (welche jetzt glaube ich nicht mehr züchtet). Als ich sie zum ersten Mal gesehen habe war sie noch blind und taub, als wir sie noch nicht hatten hieß sie noch Valeska of White Diamond. Die Züchterin betreibt einen Hundesalon in welchem sie circa 5 Jahre lang zum trimmen ging. Jetzt leben wir in Hessen und es ist schön hier. Susi hat leider wie viele Westies eine Futtermittelallergie, wir haben noch kein Trockenfutter gefunden, das gestaltet sich als sehr schwierig, ich denke auch nicht dass wir jemals eines finden würden, da bleiben wir lieber beim Nassfutter, die ganzen Jahre lang wurde sie mischgefüttert (morgens TroFu und Abends NaFu), das wird wohl nicht mehr möglich sein. Des weiteren hat sie eine leichte Epilepsie ( das zittern bezieht sich hauptsätzlich auf den Kopf und sie steht dabei, ich bin froh dass es nicht die heftige Variante ist) und eine Grasmilbenallergie. Sie ist manchmal sehr unsicher, ansonsten benimmt sie sich aber ganz Westiehaft. Ihr Gehorsam ist nicht gerade der beste, aber wir arbeiten dran Augenzwinkern .

Wie schon gesagt, wir wohnen jetzt in Hessen und wir finden es schön hier, allerdings können wir hier eigentlich nicht in den Wald gehen da es hier sehr viel Wild gibt, unter anderem Schwarzwild, hier sind schon Wildkatzen und Luchse heimisch geworden. Über mich gibt es eigentlich nix zu sagen Augenaufschlag

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lisa1607: 18.02.2013 12:55.

18.02.2013 12:55 Lisa1607 ist offline E-Mail an Lisa1607 senden Beiträge von Lisa1607 suchen Nehmen Sie Lisa1607 in Ihre Freundesliste auf
Die Administratoren / Moderatoren des WESTIE-BOARD haben diesen von Lisa1607 am 18.02.2013 um 12:55 verfassten Beitrag eventuell noch nicht prüfen können.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Idefix
Ilse, Second Admin


images/avatars/avatar-1932.gif

Dabei seit: 17.11.2006
Beiträge: 31.498
Herkunft: Wien/Österreich
Hunde: Idefix * 13.6.2003 + 2.7.2018

Idefix herausfordern
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

oh das tut mir leid, dass deine Susi solche Probleme hat blush du wirst hier sicher viele Tipps und Erfahrungsberichte bekommen sad

Luchse und Wildkatzen? aaah das wäre ja ganz ordentliche Westiebeute lol

__________________
* * * Liebe Grüße von Ilse und Idefix, immer in meinem Herzen! * * *


18.02.2013 13:05 Idefix ist offline E-Mail an Idefix senden Beiträge von Idefix suchen Nehmen Sie Idefix in Ihre Freundesliste auf

Nikolaus Nikolaus ist weiblich
Sabine


images/avatars/avatar-2165.jpg

Dabei seit: 09.03.2010
Beiträge: 3.315
Herkunft: Bad Schwartau
Hunde: Nico *06.12.2002 - 28.08.2015; Lilli * 17.02.2010

Nikolaus herausfordern
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab ja auch so ne kleine Alergikerin hier. Weist du denn gegen was deine Susi alergisch ist? Ich koche meistens selbst und hab jetzt auch ein Nassfutter gefunden welches Lilly verträgt.

Liebe Grüße

__________________

18.02.2013 15:28 Nikolaus ist offline E-Mail an Nikolaus senden Beiträge von Nikolaus suchen Nehmen Sie Nikolaus in Ihre Freundesliste auf
Die Administratoren / Moderatoren des WESTIE-BOARD haben diesen von Nikolaus am 18.02.2013 um 15:28 verfassten Beitrag eventuell noch nicht prüfen können.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Lisa1607 Lisa1607 ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-2055.jpg

Dabei seit: 18.02.2013
Beiträge: 345
Hunde: West Highland White Terrier : Susi

Lisa1607 herausfordern
Themenstarter Thema begonnen von Lisa1607
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

100 Prozentisch weis ich es bei den meisten leider nicht, außer bei der Ente, dem Rind und dem Lamm, das sind die einzigen Fleischquellen bei denen ich mir absolut sicher bin dass sie es nicht vertägt. Sachen die ganz sicher vertragen werden sind Hirsch und Hering und wie es aussieht noch Huhn und Pute. Kartoffel und wie es aussieht Reis werden ebenfalls vertragen. Sie bekommt folgende Nassfuttersorten : Select Gold Hirsch und Kartoffel, Real Nature mit Hirsch, Huhn,Pute Vollkornnudeln und Leinöl und Real Nature mit Nordmeerhering, Huhn, Pute, Naturreis und Lachsöl. Diese Sorten werden bis jetzt gut vertragen, dennoch haben wir einfach kein Trockenfutter gefunden, entweder wurde Geflügel zugesetzt ( vielfältiger Begriff finde ich, wenn es sich um Ente handeln würde, hätten wir abgeloost ) , es wird nicht vertragen oder es ist zu wenig Fleisch enthalten ( 15 % statt mindestens 50 % ). Trozdem kratzt sie sich an den Ohren, eines ist knallrot, ich vermute dass es die vielen Haare im Ohr sind, sie sind auch innen nicht die saubersten, aber dass sie sich der Allergie wegen kratzt bezweifle ich. Wir waren gut ein halbes Jahr nicht mehr zum trimmen im Salon nach der Frechheit die da abging, und jetzt ist es nicht so einfach einen neuen Salon zu finden der die Hunde aus meiner Sicht vernünftig trimmt und "frisiert", ich denke aber dass der nächste ein mobiler Salon wird, da können wir sicher gehen dass ja nicht blöd, bzw daneben geschnitten wird (genau das ist unter anderem schon passiert) happy .

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lisa1607: 18.02.2013 16:43.

18.02.2013 16:40 Lisa1607 ist offline E-Mail an Lisa1607 senden Beiträge von Lisa1607 suchen Nehmen Sie Lisa1607 in Ihre Freundesliste auf
Die Administratoren / Moderatoren des WESTIE-BOARD haben diesen von Lisa1607 am 18.02.2013 um 16:40 verfassten Beitrag eventuell noch nicht prüfen können.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Indigooblau Indigooblau ist weiblich
Juliana, Second Admin


images/avatars/avatar-2044.jpg

Dabei seit: 29.09.2008
Beiträge: 9.920
Herkunft: Fürth in Bayern
Hunde: Elie, geb. 09.11.2008, Höphi, geb. 2003 und Gipsy, geb. 20.11.2016

Indigooblau herausfordern
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also, mit Allergikern kann ich auch dienen, da können wir bestimmt gut weiter helfen.

Sollten wir die Allergie-Geschichte nicht in einen neuen Thread abtrennen, wäre dann etwas übersichtlicher, oder ?

Was meint ihr dazu?

__________________

18.02.2013 17:02 Indigooblau ist offline E-Mail an Indigooblau senden Beiträge von Indigooblau suchen Nehmen Sie Indigooblau in Ihre Freundesliste auf

Nikolaus Nikolaus ist weiblich
Sabine


images/avatars/avatar-2165.jpg

Dabei seit: 09.03.2010
Beiträge: 3.315
Herkunft: Bad Schwartau
Hunde: Nico *06.12.2002 - 28.08.2015; Lilli * 17.02.2010

Nikolaus herausfordern
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

dennoch haben wir einfach kein Trockenfutter gefunden, entweder wurde Geflügel zugesetzt ( vielfältiger Begriff finde ich, wenn es sich um Ente handeln würde, hätten wir abgeloost ) , es wird nicht vertragen oder es ist zu wenig Fleisch enthalten ( 15 % statt mindestens 50 % ).(genau das ist unter[/quote]
Also ich hab jetzt ein Trockenfutter (ich nehm´s nur als Leckerlie) gefunden welches aus Edelfisch und Kartoffeln besteht; da gibt´s auch noch eines mit Wildfleisch.
Ich krieg den Link mal wieder nicht "versteckt" aber guck mal unter
www.lucky-pet.de und dann unter der Sorte "Lucky´s Black- Label".

Liebe Grüße

__________________

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Nikolaus: 18.02.2013 17:25.

18.02.2013 17:23 Nikolaus ist offline E-Mail an Nikolaus senden Beiträge von Nikolaus suchen Nehmen Sie Nikolaus in Ihre Freundesliste auf
Die Administratoren / Moderatoren des WESTIE-BOARD haben diesen von Nikolaus am 18.02.2013 um 17:23 verfassten Beitrag eventuell noch nicht prüfen können.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Idefix
Ilse, Second Admin


images/avatars/avatar-1932.gif

Dabei seit: 17.11.2006
Beiträge: 31.498
Herkunft: Wien/Österreich
Hunde: Idefix * 13.6.2003 + 2.7.2018

Idefix herausfordern
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das sind die abgetrennten Postings aus Lisas Vorstellungsthread Wiedermal jemand neues ...

__________________
* * * Liebe Grüße von Ilse und Idefix, immer in meinem Herzen! * * *


18.02.2013 17:29 Idefix ist offline E-Mail an Idefix senden Beiträge von Idefix suchen Nehmen Sie Idefix in Ihre Freundesliste auf

Kathi Kathi ist weiblich
Second Admin


images/avatars/avatar-1806.gif

Dabei seit: 14.11.2004
Beiträge: 12.596
Herkunft: NRW, PB
Hunde: Amy *1.7.1999 +12.5.2013, Lio * 5.6.2013

Kathi herausfordern
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Lisa,
meine Amy ist auch auf sehr viele Lebensmittel allergisch.
Sie bekommt aus dem Grund auch nur Nassfutter und das klappt gut. Warum möchtest du denn unbedingt Trofu füttern?
Für mich ist Nafu viel natürlicher für den Hund.

Die Ohrenentzündungen können schon von den Allergien kommen. Amy hatte so viele, dass sie heute leider nichts mehr hört. Haare begünstigen so eine Entzündung natürlich, aber sie sind nur selten der Grund.

@Sabine: Das Futter hört sich wirklich interessant an smile

__________________
Viele Grüße von Kathi mit Amy im Herzen & Lio auf dem Schoß

Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.

19.02.2013 11:04 Kathi ist offline E-Mail an Kathi senden Beiträge von Kathi suchen Nehmen Sie Kathi in Ihre Freundesliste auf

Nikolaus Nikolaus ist weiblich
Sabine


images/avatars/avatar-2165.jpg

Dabei seit: 09.03.2010
Beiträge: 3.315
Herkunft: Bad Schwartau
Hunde: Nico *06.12.2002 - 28.08.2015; Lilli * 17.02.2010

Nikolaus herausfordern
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kathi
@Sabine: Das Futter hört sich wirklich interessant an smile


Ich nehme es wie gesagt nur als Leckerli. Von der Größe passt es und da es total hart gebacken ist ist es auch nicht fettig. Also perfekt für die Jackentasche smile
Ich hab hier Edelfisch und Kartoffel und Ente und Kartoffel. In den anderen ist Amarant und Dinkel drin und Getreide geht bei Lilly gar nicht sad

Meine Beiden mögen es und vertragen es auch sehr gut smile

Liebe Grüße

__________________

19.02.2013 12:10 Nikolaus ist offline E-Mail an Nikolaus senden Beiträge von Nikolaus suchen Nehmen Sie Nikolaus in Ihre Freundesliste auf
Die Administratoren / Moderatoren des WESTIE-BOARD haben diesen von Nikolaus am 19.02.2013 um 12:10 verfassten Beitrag eventuell noch nicht prüfen können.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Lisa1607 Lisa1607 ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-2055.jpg

Dabei seit: 18.02.2013
Beiträge: 345
Hunde: West Highland White Terrier : Susi

Lisa1607 herausfordern
Themenstarter Thema begonnen von Lisa1607
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Seltsamerweise juckt sie sich immer um diese Zeit an den Ohren, da war ja auch Dreck drin ( brauner Ohrenschmalz ) . Währe es wegen der Allergie würde sie sich überall kratzen, aber sie kratzt sich nur an den Ohren, besonders am linken. Vor ein paar Tagen war es schmandig auf den Wiesen, als sie darin rumgerannt ist, ist ordentlich Dreck gemixt mit Schnee und Nässe geflogen, vielleicht ist ja davon was in den Ohren gelandet, hat eine Entzündung gebildet und jetzt juckt sie sich, mitlerweile ist es schon fast blutig. Sie hatte das schonmal und da bekamen wir etwas für die Ohren das jeden Tag dort rein kommt. Das haben wir ausgekramt und einen Spritzer davon reingemacht, sieht so aus als ob es hilft Augenzwinkern .

Es wäre finde ich zwar am besten wenn sie weiter mischgefüttert wird, aber ich denke dass es auch ausreicht wenn sie nur Nassfutter bekommt und dann wöchentlich ein Hirschohr, eine Hirschsehne, oder so. Ich finde dass man mit dem Trockenfutter besser arbeiten kann als mit Nassfutter, aber ich habe ja eine Methode entdeckt sie auch mit Nassfutter belohnen zu können : die Tupperdose. Insofern ist die Trockenfuttersuche nicht wirklich wichtig.

Aber dennoch habe ich eine Frage :
Gibt es von dem Lucky Black Label irgendwo Proben ?

__________________

19.02.2013 13:15 Lisa1607 ist offline E-Mail an Lisa1607 senden Beiträge von Lisa1607 suchen Nehmen Sie Lisa1607 in Ihre Freundesliste auf
Die Administratoren / Moderatoren des WESTIE-BOARD haben diesen von Lisa1607 am 19.02.2013 um 13:15 verfassten Beitrag eventuell noch nicht prüfen können.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Lümmeline Lümmeline ist weiblich
Fiete, Funny, Flocky und Floyd im Herzen


images/avatars/avatar-278.jpg

Dabei seit: 01.12.2005
Beiträge: 4.779
Herkunft: Niedersachsen
Hunde: Rumänin Enya (Terriermix), ca. 21.08.2012, und Spanierin Noela (Spanielmix), ca. 07.08.2010

Lümmeline herausfordern
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Lisa,

also bei meinem Floyd äußern sich allergische Schübe sehr oft nur in Ohrenentzündungen! Inzwischen spüle ich seine Ohren regelmäßig, und es hält sich sehr gut. Auch die Tatsache, dass die Probleme jahreszeitabhängig ist, könnte bei Susi auf eine allergische Ursache für die Ohrenentzündung hindeuten.

__________________

19.02.2013 13:43 Lümmeline ist offline Beiträge von Lümmeline suchen Nehmen Sie Lümmeline in Ihre Freundesliste auf
Die Administratoren / Moderatoren des WESTIE-BOARD haben diesen von Lümmeline am 19.02.2013 um 13:43 verfassten Beitrag eventuell noch nicht prüfen können.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Nikolaus Nikolaus ist weiblich
Sabine


images/avatars/avatar-2165.jpg

Dabei seit: 09.03.2010
Beiträge: 3.315
Herkunft: Bad Schwartau
Hunde: Nico *06.12.2002 - 28.08.2015; Lilli * 17.02.2010

Nikolaus herausfordern
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Lisa,

was hälst du denn davon deiner Maus mal die Ohren zu reinigen und die Haare im Ohr zu entfernen??????? Dann muß sie sich nämlich nicht ständig kratzen Augenzwinkern

Es gibt unter dem Link auch 200g Proben.

Liebe Grüße

__________________

19.02.2013 15:30 Nikolaus ist offline E-Mail an Nikolaus senden Beiträge von Nikolaus suchen Nehmen Sie Nikolaus in Ihre Freundesliste auf
Die Administratoren / Moderatoren des WESTIE-BOARD haben diesen von Nikolaus am 19.02.2013 um 15:30 verfassten Beitrag eventuell noch nicht prüfen können.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Lisa1607 Lisa1607 ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-2055.jpg

Dabei seit: 18.02.2013
Beiträge: 345
Hunde: West Highland White Terrier : Susi

Lisa1607 herausfordern
Themenstarter Thema begonnen von Lisa1607
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Haare werden gezupft, allerdings bekommt man nicht viel raus wenn sie immer so rumzappelt. Werde ich es wohl öfter machen müssen.

Ich werde mal schauen wo die Proben sind smile

Das Zeugs ist gegen irgendwelche Milben wenn ich mich nicht irre, ich frage mich nur wie da welche rein kommen gruebel ....

__________________

19.02.2013 17:38 Lisa1607 ist offline E-Mail an Lisa1607 senden Beiträge von Lisa1607 suchen Nehmen Sie Lisa1607 in Ihre Freundesliste auf
Die Administratoren / Moderatoren des WESTIE-BOARD haben diesen von Lisa1607 am 19.02.2013 um 17:38 verfassten Beitrag eventuell noch nicht prüfen können.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Idefix
Ilse, Second Admin


images/avatars/avatar-1932.gif

Dabei seit: 17.11.2006
Beiträge: 31.498
Herkunft: Wien/Österreich
Hunde: Idefix * 13.6.2003 + 2.7.2018

Idefix herausfordern
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ohweh, da ist wohl das ganze Programm bei Susi sad

Das Reinigen der Ohren ist oft wirklich schon eine große Hilfe; bei empfindlichen Hunden genügt es, wenn kleine Flusen hineingeraten, schon kommt wieder die Entzündung in Gang, mit Überproduktion von Ohrenschmalz usw usw usw.

__________________
* * * Liebe Grüße von Ilse und Idefix, immer in meinem Herzen! * * *


20.02.2013 09:37 Idefix ist offline E-Mail an Idefix senden Beiträge von Idefix suchen Nehmen Sie Idefix in Ihre Freundesliste auf

Kathi Kathi ist weiblich
Second Admin


images/avatars/avatar-1806.gif

Dabei seit: 14.11.2004
Beiträge: 12.596
Herkunft: NRW, PB
Hunde: Amy *1.7.1999 +12.5.2013, Lio * 5.6.2013

Kathi herausfordern
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Lisa,
also wenn sie sich schon blutig kratzt, würde ich mit ihr zum Tierarzt gehen.
Falls es eine Entzündung ist, ist sie sehr schmerzhaft und muss mit dem richtigen Medikament behandelt werden. Meist sind das antibiotische Ohrentropfen und wenn du sie zu kurz gibst, können sich Resistenzen bilden. Und dann wird die Behandlung richtig schwierig.

Der braune Ohrenschmalz ist ganz typisch für eine Entzündung, das ist kein Schmutz von außen. Und während einer Entzündung die Haare im Ohr zu zupfen, ist sehr schmerzhaft und klappt deswegen nicht so gut.
Und wie Silke schon schreibt, gerade eine zur selben Zeit wiederkehrende Entzündung, ist schon typisch für eine Allergie. Bei Amy war das auch so.

Schau mal, hier einige Infos zur Ohrenentzündung und zu Ohrmilben smile

Ich wünsche Susi eine gute Besserung Trost

Ach und als Leckerlies nehme ich getrocknetes Fleisch, Obst und Gemüse. Das klappt sehr gut und ich weiß was drin ist.

__________________
Viele Grüße von Kathi mit Amy im Herzen & Lio auf dem Schoß

Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.

20.02.2013 10:33 Kathi ist offline E-Mail an Kathi senden Beiträge von Kathi suchen Nehmen Sie Kathi in Ihre Freundesliste auf

Indigooblau Indigooblau ist weiblich
Juliana, Second Admin


images/avatars/avatar-2044.jpg

Dabei seit: 29.09.2008
Beiträge: 9.920
Herkunft: Fürth in Bayern
Hunde: Elie, geb. 09.11.2008, Höphi, geb. 2003 und Gipsy, geb. 20.11.2016

Indigooblau herausfordern
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Höphi hat ja auch auf fast alle Futtermittel eine Allergie, momentan darf er nur Pferd, Lamm und Fisch, also ziemlich eingeschränkt, beim Obst und Gemüse hat er auch Unverträglichkeiten. sowie auf alle Getreidesorten. Trockenfutter ist für ihn auch tabu, da er auch noch auf die Futtermilben allergisch reagiert.

Er hat so oft dadurch eine Ohrenentzündung. DAs ist für mich dann immer wieder ein Hinweis, das bei ihm andere Allergien da sind. Er hat leider ein genetisches Problem und davon kommen auch die Allergien, aber leider wechseln diese Allergien ständig. ich habe vielleicht einmal 4 Wochen Ruhe und dann verträgt er auf einmal keinen Fisch mehr... Also wieder herausfinden worauf er reagiert und das dann konsequent weglassen.

Bei ihm hilft ganz gut, die Ohren zu spühlen. Er hat zum Glück die Entzündung nur am äußeren Teil der Ohren, also nie innen drinnen, was aber dann ziemlich juckt und er sich dann die Ohren blutig kratzt. Ist es ganz schlimm, bekommt er nach dem Spühlen Aurizon ins Ohr, das ich dann ordentlich einmassiere und dann ist wieder für ein paar Tage Ruhe...

Tja, mit Allergikern ist man immer mehr beschäftigt. Ich bin froh, das Elie die Situation so gut wegsteckt und sich nicht vernachlässigt fühlt... Elie ist und bleibt einfach ein toller Hund, total ausgeglichen und anpassungsfähig....

Wir wünschen der kleinen Gute Besserung und das du einen Weg durch die Allergien findest.

__________________

20.02.2013 11:07 Indigooblau ist offline E-Mail an Indigooblau senden Beiträge von Indigooblau suchen Nehmen Sie Indigooblau in Ihre Freundesliste auf

Lisa1607 Lisa1607 ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-2055.jpg

Dabei seit: 18.02.2013
Beiträge: 345
Hunde: West Highland White Terrier : Susi

Lisa1607 herausfordern
Themenstarter Thema begonnen von Lisa1607
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Links, wenn ich mir die Fotos anschaue, kommen die Milben wohl eher hin, aber das ist längst nicht so schlimm wie auf dem Foto, dennoch juckt sie sich. Das Zeugs welches sie bekommt ( Surolan ) , bekam sie schon die letzten Male, es half, es hilft zwar wie es aussieht, allerdings habe ich jetzt etwas entdeckt das vielleicht nicht gerade unwichtig ist : Es ist nur bis zum 1.2013 verwendbar, also schon einen guten Monat überfällig, jetzt weis ich nicht ob ich es weiter nehmen soll SOS .

Heißt es also wenn ich es richtig verstanden habe dass vielleicht noch eine Allergie unbemerkt im Gange ist ? Ist es auch gegen ein Futtermittel oder kann es auch was anderes sein (wie zb. Futtermilben, Hausstaubmilbel,...) ?

__________________

20.02.2013 13:53 Lisa1607 ist offline E-Mail an Lisa1607 senden Beiträge von Lisa1607 suchen Nehmen Sie Lisa1607 in Ihre Freundesliste auf
Die Administratoren / Moderatoren des WESTIE-BOARD haben diesen von Lisa1607 am 20.02.2013 um 13:53 verfassten Beitrag eventuell noch nicht prüfen können.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung.

Indigooblau Indigooblau ist weiblich
Juliana, Second Admin


images/avatars/avatar-2044.jpg

Dabei seit: 29.09.2008
Beiträge: 9.920
Herkunft: Fürth in Bayern
Hunde: Elie, geb. 09.11.2008, Höphi, geb. 2003 und Gipsy, geb. 20.11.2016

Indigooblau herausfordern
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es muss nicht immer eine Futtermittel-Allergie sein, Höphi ist auch allergisch auf Futtermilben und auf Flohspeichel, sogar bei Zecken reagiert er heftiger als normal.

Da gibt es echt viele Möglichkeiten.

__________________

20.02.2013 13:58 Indigooblau ist offline E-Mail an Indigooblau senden Beiträge von Indigooblau suchen Nehmen Sie Indigooblau in Ihre Freundesliste auf

Kathi Kathi ist weiblich
Second Admin


images/avatars/avatar-1806.gif

Dabei seit: 14.11.2004
Beiträge: 12.596
Herkunft: NRW, PB
Hunde: Amy *1.7.1999 +12.5.2013, Lio * 5.6.2013

Kathi herausfordern
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Surolan enthält u.a. Cortison und Antibiotika. Ich würde das nicht geben, bevor ich mit einem Tierarzt gesprochen hätte Augenzwinkern
Sie könnte auf alles mögliche allergisch reagieren, das macht die Behandlung so schwierig. Wenn die Entzündungen z.B. regelmäßig im Winter auftreten sind Futtermittelallergien eher unwahrscheinlich.

__________________
Viele Grüße von Kathi mit Amy im Herzen & Lio auf dem Schoß

Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.

20.02.2013 14:45 Kathi ist offline E-Mail an Kathi senden Beiträge von Kathi suchen Nehmen Sie Kathi in Ihre Freundesliste auf

Indigooblau Indigooblau ist weiblich
Juliana, Second Admin


images/avatars/avatar-2044.jpg

Dabei seit: 29.09.2008
Beiträge: 9.920
Herkunft: Fürth in Bayern
Hunde: Elie, geb. 09.11.2008, Höphi, geb. 2003 und Gipsy, geb. 20.11.2016

Indigooblau herausfordern
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe zwei Ohrenmittel zuhause, einmal das Surolan und einmal das Aurizon. Aurizon finde ich besser, da es nicht so fettig ist und bei Höphi wirkt es auch viel besser.

__________________

20.02.2013 15:02 Indigooblau ist offline E-Mail an Indigooblau senden Beiträge von Indigooblau suchen Nehmen Sie Indigooblau in Ihre Freundesliste auf

Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Westie-Board » Westie » Kranker Westie » Haut, Fell & Allergien » Susis Allergien

  Forensoftware: Burning Board 2.3.5, entwickelt von WoltLab GmbH